Der Projektentwickler RT. GRUPPE AG hat über seinen Developer @blackreal._ im Leipziger Norden ein circa 330 Quadratmeter großes projektiertes Baugrundstück mit bereits vorliegender Baugenehmigung von der ARCADIA Investment Group erworben. Die Liegenschaft befindet sich in der Heinrich-Budde-Straße 44, in sehr guter Wohnlage im Leipziger Stadtteil Gohlis und ist mit der Bebauung eines fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses beplant, welches zeitnah realisiert werden soll. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Der geplante Neubau soll insgesamt 11 Wohnungen umfassen, welche sich auf ca. 640qm Gesamtmietfläche verteilen. Zudem haben die zukünftigen Bewohner die Möglichkeit, im benachbartem Garagenhof PKW-Stellplätze anzumieten.

„Wir bedanken uns für die konstruktive und reibungslose Zusammenarbeit mit der ARCADIA Investment Group“, kommentiert Richard Teichelmann, Vorstandsvorsitzender der RT. GRUPPE AG, die jüngste Transaktion. Der Leipziger Stadtteil Gohlis erfreut sich großer Beliebtheit, vor allem unter jungen Familien und zeichnet sich insbesondere durch die Nähe zu diversen Naherholungsgebieten sowie durch die gute ÖPNV-Anbindung an den Leipziger Innenstadtring.